Wacholder

Wacholderbeeren

 

die Beeren des Strauches Juniperus communis

 

sind seit der Germanenzeit ein bekanntes Räucherwerk.

 

Verwendung: in den Rauhnächten, zur Reinigung, Klärung, gegen zu viel Dunkelheit

 

Duft: würzig, harzig

 

Menge: 20 g

3,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Angelikawurzel

Angelikawurzel oder Engelwurz

angelica archangelika 

 

ist ein wirkungsvolles Räucherwerk, das schon seit alten Zeiten geräuchert wird.

 

Verwendung: um die Kraft der (Erz-)engel zu rufen, um Seelen ins Licht zu führen, stärkt die Kraft der Frau.

 

Duft: herb

 

Menge: 20 g

5,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Thymian

Thymian Blätter

Thymus communis

 

Verwendung: Thymian wird zum Reinigen geräuchert, schon im Altertum hat man damit böse Luft vertrieben und Krankenzimmer ausgeräuchert.

 

Duft: ist einem vielleicht vom Grillen mit Thymian bekannt, würzig

 

Menge: 10 g

4,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

weißer Salbei oder white Sage

weißer Salbei

auch white sage genannt, oder Indianersalbei

Salvia apiana

kommt aus den USA und wird dort traditionell von den Indianer geräuchert und gesammelt. Es gehört zum indianischen Kulturgut.

 

Verwendung: zur Reinigung, zum Vertreiben von bösen Geistern, "dicker Luft", unangenehmer Atmosphäre, sehr wirkungsvoll

Der Vorteil dieses Räucherwerks ist es, dass man den weißen Salbei auch mal ohne Räucherkohle räuchern kann, man entzündet ihn einfach und kann wedelnd damit herumgehen und ausräuchern. Wenn man aufhört zu Wedeln geht er fast schon von alleine aus. Zur Sicherheit sollte man ihn aber auf eine feuerfeste Schale legen, oder in Sand ausdrücken.

 

Duft: kräftig nach Salbei

 

Menge: 15 g

 

7,50 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

hier kommen noch Kräuter hin.

 

Bis sie hier drin stehen, schreibt einfach ein Mail, ich habe viel Räucherkräuter da. Die meisten kosten etwa 15 g 4€.

 

Es gibt unter anderem:

Lavendel,

Wacholder,

Rosenblüten,

Damiana,

Eichenrinde,

Mistel,

Rosmarin,

Patchouli usw.